Kanzlei Rath Thessaloniki

subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link
subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link
subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link
subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link
subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link
subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link
subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link
subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link

Kanzlei Rath Thessaloniki

small logo

 

 

Mediation in Griechenland

   Neue Entwicklungen 2018

 

 

Zum aktuellen Stand der Mediation in Griechenland

(Stand: April 2018)

Als effiziente und preisgünstige, vor allem aber schnellere und vertrauliche Alternative zu den langsamen und überlasteten Zivilgerichten gibt es auch in Griechenland die Mediation. Diese existiert schon seit über 5 Jahren in Griechenland, hatte aber bisher noch keine praktische Bedeutung erlangt. Mittlerweile wird die Mediation außerhalb von juristischen Fachkreisen auch einem weiteren Publikum bekannt, da in den Massenmedien und etwa auch im Internet von verschiedenen Trägern darüber berichtet wird.

Das griechische Justizministerium hat etwa ein eigenes Portal unter Diamesolavisi eingerichtet (griechische Sprache). Eine Reihe von TV-Präsentationen (griech.) findet sich auf der Internet-Präsenz der Kollegin Raftopoulou.

Die vorhandene Skepsis, ob man damit wirklich rechtliche Auseinandersetzungen beilegen könne, wird nach der zwischenzeitlich erfolgten Implementierung der Mediation verschwinden - insbesondere bei einer Modernisierung der griechischen Justiz, wie sie von den internationalen Gläubigern des überschuldeten Landes gefordert wird.

Verpflichtende Mediation kommt bald per Gesetz

Zuletzt wurde das Gesetz 4512/2018 verabschiedet, demzufolge man sich zunächst bemühen muß, den Streit durch Mediation beizulegen, bevor man den Fall vor ein Zivilgericht bringt. Die Verpflichtung gilt jedoch nur für einige wenige Kategorien von Fällen wie: Streitigkeiten zwischen Nachbarn, einige Familienstreitigkeiten, ärztliche Haftung, Markenstreitigkeiten, Gebühren, etc. Dieses Gesetz wird ab September 2018 in Kraft treten.

"Kokkina Dáneia - Rote Darlehen"

Die griechischen Banken sitzen bekanntlich auf einem Übermaß an faulen Krediten, was ein wichtiger Grund ist für die derzeitige Kreditklemme: Ohne Kredite werden oft Investitionen von Unternehmen unmöglich gemacht und so wird ein Wachstum der Wirtschaft verhindert. Daher besteht die EU-Bankenaufsicht ausdrücklich darauf, dass die Masse der notleidenden Kredite in Griechenland rasch verringert wird.
Hier setzt das Gesetz Nr. 4469 / 2017 an, welches seit dem Herbst 2017 eine aussergerichtliche Schuldenregelung vorsieht: Darin nun ist erstmals eine Beteiligung von speziellen Mediatoren verpflichtend vorgeschrieben (Syntonistes, dt. Koordinatoren). Im Sommer wurden aus der amtlichen Liste der anerkannten Mediatoren 450 solcher "Koordinatoren" ausgelost und die ersten aussergerichtlichen Vergleiche werden nun (Stand: Jahresende 2017) veröffentlicht, wobei auch Schulden der Unternehmen beim Finanzamt und Sozialversicherungskassen vergleichsweise "koordiniert" werden können - neben den Schulden bei Banken und anderen Gläubigern.

Sicher ist eine "verpflichtende Mediation" dogmatisch ein gewisser Widerspruch in sich, da Mediation ja per Definition eine freiwillige Vereinbarung der Konfliktparteien bezweckt etc, aber die Argumente, die bei der Privatinsolvenz gegen eine verpflichtende Mediation vorgebracht wurden (bei der Verbraucherinsolvenz wurde sie diskutiert und doch nicht eingeführt) sind beim sehr formalisierten Verfahren und grundsätzlich anderen Parteien des Gesetzes Nr. 4469 / 2017 nicht ausschlaggebend. Man wird die praktischen Ergebnisse ohnehin bald sehen.

Das seit gut einem Jahr umfassend reformierte Zivilverfahren (" griech. ZPO") sieht in Art. 214 b griech. ZivVerfG nun eine freiwillige richterliche Mediation vor (in-court-mediation) und einige Fälle wurden so bereits beendet, auch durch Richterinnen in Thessaloniki. Überdies sieht Art. 214 c griech. ZivVerfG vor, dass der Verfahrensrichter selber nach den jeweiligen Umständen des Einzellfalles die Durchführung einer außergerichtlichen Mediation den Parteien vorschlagen kann. Zu einer nennenswerten Entlastung der Gerichte hat das aber bisher noch nicht geführt.

Unsere Kanzlei hat eine bewährte Zusammenarbeit mit griechischen Kollegen, die sowohl auf der Mediatorenliste des Justizministeriums Athen stehen als auch "Koordinatoren" sind für die o.g. Außergerichtliche Schuldenregelung von Unternehmen - wenden Sie sich gerne an uns.

 

Counseler Rath

Browse our Web site for more information about Kanzlei Rath Thessaloniki.

Note that there is more information available in on our German-speaking pages under www.ra-rath.com

In English:
A first look at the Greek Court System ...

Karte Panorama

Communication

If you have any questions or would like to speak with an representative regarding our services, then please contact us at

E-Mail: rath (at) ra-rath (dot) com

Tel.: 0030-2310-342.860
Fax: 0049- 0721- 151 50 60 90

Olympou 28
GR-55236 Panorama GREECE
55236 Panorama / Thessaloniki
GREECE

 

General Location in Greece

lage rara

 

 

Our office is located in Panorama, a suburb of Salonika in Northern Greece, just 30 minutes by car from Salonika International Airport.

 

 

 

Contact Us

At Kanzlei Rath Thessaloniki, your input and feedback is essential to our work. So if you have any questions or comments regarding our services, please contact us as mentioned above or use this ...

Contact Form Here

 

Articles

Some scripts in German concerning legal proceedings in Greece you can find on our German website. Don't hesitate to call us at 0030-2310-342.860 or send us an e-mail at webadministrator (at) ra-rath (at) com for your comments or further questions.

OFFICE HOURS

Our operation hours are the usual business hours. In Greece this includes 5 p.m. to 7.30 p.m. on Monday to Friday.  Please notice that Greece is one resp. two hours ahead from Central Europe (Paris,Rome, Berlin +1  / London + 2) and there are seven hours to add to the time of New York (Los Angeles + 10 hrs) whereas Sydney is 10 hours on ahead. So you may find contact via e-mail convenient.

About us (in German) | Start | Disclaimer | Contact | ©2017 Kanzlei Rath Thessaloniki